Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

jobs

Unser Fachlabor für Ästhetik, implantologische Prothetik und digitale Zahntechnik sucht ab sofort oder später einen Zahntechniker (m/w) Voll- oder Teilzeit, gerne auch Berufsanfänger/in, Wiedereinsteiger/in für den Bereich CAD/CAM (Scan/Design/Produktion).

PC-Kenntnisse sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. V. Ulrici ZTM W. Böthel

Dr. med. dent. habil. Volker Ulrici (links) und ZTM Walter Böthel (rechts) referierten über das Thema "Zahnlos ist nicht Planlos"

Die anerkannten Experten auf diesem Gebiet haben bei dieser Fortbildung eindrucksvoll die Thematik auf den Punkt gebacht. Im Mittelpunkt standen dabei:

Implantatgestützte Prothetik präziseTeamarbeit zwischen Praxis und Labor

Funktionsdiagnostische Maßnahmen und deren Transfer, das Fundament für einen ästhetischen- und prothetischen Erfolg

Sinn oder Unsinn von Gesichtsbögen sowie der Wert der horizontalen und vertikalen Bissregistrierung am okklusionslosen Patienten

Fallpräsentationen der exakten Arbeitsfolge unbezahnter sowie implantatgetragener Restaurationen

 

Besonders die Live-Demonstrationen am unbezahnten Patienten mit seinen vielfältigen Facetten veranlasste die Teilnehmer zu regen Diskussionen. Diese zogen sich auch bei dem abschließendem gemeinsamen Abendessen fort.  

Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Volker Ulrici und Herrn Böthel für diese hervorragende Fortbildung, sowie der Firma Baumann-Dental GmbH für die Unterstützung.

 

I

Andrea Stix 2.11.2016: Andrea Stix M.Sc. Beratung für Kommunikationsstrategie und Praxismarketing Firma Camlog GmbH referierte zu dem Thema Mitarbeiter, die inoffiziellen Markenbotschafter der Praxis - ein unterschätzter Erfolgsfaktor. Diese Thematik hat extrem viele interessierte Zahnärztinnen und Zahnärzte angesprochen, so dass diese Veranstaltung restlos ausgebucht war. Frau Stix traf mit ihren offenen Worten wie Dissonanz im Team, internes Kommunikationsmanagements, Fluktuation und Identifikation der Praxismitarbeiter/innen die Problematik der heutigen Zeit in vielen Praxen an.

Sie zeigte verschiedene Möglichkeiten auf, qualifiziertes Personal zu finden, für die Praxis zu begeistern und letztendlich zu halten. Weiterhin gab sie hilfreiche Tipps zur Mitarbeiterführung um Engagement, Motivation und Eigeninitiative zu fördern.

In großer geselliger Runde wurde bei dem anschließenden Abendessen in entspannter Atmosphäre, das Kennenlernen vertieft und produktive Diskussionen geführt.

Wir bedanken uns bei Frau Stix und der Firma Camlog GmbH.

Volker Weber ZTM

02.03.2016: ZTM Volker Weber, geschäftsführender Gesellschafter der Dentallabor Implant GmbH in Aachen, referierte zu dem Thema Strategische Pfeilervermehrung — Praxisnahes Konzept und individuelle Frontzahn-Implantatprothetik. 
Zu unserer 1. Fortbildungsveranstaltung in diesem Jahr konnten wir aus der Region Bad Kreuznach und darüber hinaus interessierte Zahnärztinnen und Zahnärzte begrüßen. 

Volker Weber veranschaulichte die spezifischen Indikationen der zahnärztlichen Implantologie, sowie die verschiedenen Vorgehensweisen aus Sicht der medizinischen und technischen Seite um für den Patienten optimale Ergebnisse zu erzielen. Bei dem anschließenden gemütlichen Abendessen wurde das Thema noch lebhaft vertieft und diskutiert.

Wir bedanken uns bei Herrn Weber und der Firma Camlog GmbH.

 

TIF-VA-Team 2015 16. bis 17. Januar 2015: Herr Karl-Heinz Körholz leitete den 2-tägigen Weiterbildungskurs mit dem Thema Totalprothetik in Funktion für unsere Mitarbeiter. Das Ziel des Kurses war das konsequente Aufstellen von der Modellanalyse bis zur anatomischen Modellation in praxisnahen Arbeitsschritten. Dieser Kurs wurde auch von unseren Auszubildenden als Vorbereitung auf die Zwischen- und Gesellenprüfung genutzt.

Wolfgang Weisser, ZTM und Dentalfototrainer 21.05.2014: Schon zum 2. mal fand der Heraeus-Workshop dentale/digitale Fotografie mit dem ZTM/MDT Wolfgang Weisser in unserem Dentallabor in Oberhausen statt. Wieder konnten wir zu diesem Workshop zahlreiche Teilnehmer begrüßen.

Voss

08.10.2014: Christian Voss, langjähriger Systemspezialist der Firma ivoclar vivadent referierte zum Thema IPS e.max System.
Zu unserer 3. Fortbildungsveranstaltung in diesem Jahr konnten wir aus der Region Bad Kreuznach und darüber hinaus interessierte Zahnärztinnen und Zahnärzte begrüßen. 

Unterkategorien